• Jetzt schon 25 Partnerbetriebe für „Mehrmarken Center“
    7.12.2012


    Herbst und Winter sind in der Regel keine idealen Monate zur Einführung einer neuen Marke. Trotzdem haben bis Anfang Dezember 2012 bereits 25 Autohäuser bei „Mehrmarken Center“ unterschrieben und sich damit Gebietsschutz gesichert. Die neuen Mehrmarken Center werden bis zum Frühjahr ihre Betriebe mit der kompletten Außensignalisation ausstatten, die großenteils im MMC-Startpaket inbegriffen ist.

    Ab März wird es dann in ganz Deutschland an jedem Wochenende Eröffnungs-Events geben, bei denen sich die neuen Mehrmarken Center ihren Kunden vorstellen.

    Mehrmarken Center ist die Ausbaustufe der Fahrzeug-Einkaufsbörse ELN.de zu einem kompletten, runden Fahrzeug-Handelssystem. Die prägnante Außensignalisation bedeutet eine Hinwendung zum (vorbeifahrenden) Kunden durch eine Marke, die jeder sofort versteht. Auch über die zentrale Webseite www.mehrmarkencenter.de sollen Endkunden geworben werden. Zu diesem Zweck werden die Interessenten direkt bei den Suchmaschinen „abgeholt“. Nach Abfrage der Postleitzahl wird der Fahrzeug-Interessent direkt an die regional zuständigen Mehrmarken Center geleitet. So werden künftig nicht nur Fahrzeuge geliefert, sondern auch gleich die potentiellen Käufer.

  • Wir laden ein zur Händlertagung!
    1.11.2012



    ELN-Händlertagung 2013

    Samstag, 16. Februar 2013

    Sa., 16.02.2013
    Bogner Hotel

    Fire&Ice, Neuss
    An der Skihalle 1
    41472 Neuss
    Fon 02131-1244-317
    Fax 02131-1244-120
    hotel@allrounder.de
    www.hotelfireandice.de

    Beginn: 10.00 Uhr
    Ende: 18.00 Uhr

    Gewinnen Sie
    ein Erlebnis- Wochenende für zwei

    Inklusive Panzerfahren auf einem echten Schützenpanzer
    20%
    Aufbaurabatt
    erhalten alle Betriebe, die sich bis Ende Februar zur Teilnahme am MMC entschließen und als Mehrmarken Center akzeptiert werden.

    MMC – Die Marke für Mehrmarkenhandel

    „Werden Sie Mehrmarken Center!“
    Einladung zum deutschlandweiten Erfahrungsaustausch

    Starten Sie ins neue Jahr mit neuen Ideen und wertvollen Anregungen
     

    Tagungsablauf (Agenda)

    Noch kein ELN-Teilnehmer?
    Hier geht’s zur Anmeldung

     

    Ein Tagungshotel der Extraklasse

    Das brandneue Fire&Ice mit Pistenblick, Fitnessbereich und Sauna. Parken und WLAN kostenfrei. Dazu die Möglichkeit zu Ski-Abfahrten, Rodeln, Eisstockschießen sowie Klettern in Kletterpark und Kletterwand.
     

    Enger Austausch mit den ELN-Großhändlern

    Lernen Sie die ELN-Anbieter persönlich kennen, stellen Sie Ihre Fragen, erkennen Sie die jeweiligen Stärken und Eigenheiten, optimieren Sie Ihren Einkauf.
     

    Fachvorträge im bewährten Gruppenkonzept

    Wenig Plenum, viel Gruppenarbeit: So haben Sie mehr von den Fachvorträgen und auch mehr Zeit für Gespräche mit den Großhändlern. Nutzen Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mitzudiskutieren. Der genaue Themenplan wird noch bekannt gegeben.
     

    Gemütlicher Abend in den stimmungsvollen Räumen der Skihalle Neuss

    Alpines Feeling und süddeutsche Geselligkeit im rustikalen Ambiente – das bietet die Skihalle gleich nebenan. Mit Blick auf die künstliche Piste und die Ski- und Snowboardfahrer, die sich dort tummeln.
     

  • Mehrmarken Center (MMC) – eine Qualitätsmarke wird aufgebaut
    29.10.2012


    März/April 2012:
    Freie Autohäuser, die kundenfreundlich Mehrmarkenreparatur und Mehrmarkenverkauf anbieten, gewinnen immer mehr Marktanteile. Nun bekommen diese Häuser eine einprägsame Marke, die dem Kunden schon beim Heranfahren signalisiert, worum es geht: Mehrmarken Center. Diese neue Marke wird ab März/April von der auf Kfz-Vermarktung spezialiserten S&S Internet Systeme GmbH in Zusammenarbeit mit vielen Händlerkunden entwickelt.

    September 2012:
    Die S&S stellt ihren über 700 Kunden das fertige Konzept vor und trifft auf breite Zustimmung. Ein Video mit Statements von Teilnehmern der ersten Stunde entsteht.

    Oktober/November 2012:
    Überall in Deutschland interessieren sich Autohäuser für das MMC-Konzept und wollen besucht werden, um ihre Eignung festzustellen. Die ersten Startpakete mit Fahnen, Plakaten, Beach Flags und vielen weiteren Komponenten werden verschickt. Wir sind schon gespannt, wie viele Eröffnungs-Events es ab Frühjahr 2013 geben wird!

  • Neues Video: Kollegen sagen Ihre Meinung
    13.09.2012



    Das neue Video zum Thema Mehrmarken Center ist da! Mehrmarken Center (MMC) – das ist die Ausbaustufe von ELN, hin zum umfassenden Fahrzeughandels-System. Dabei ist ELN für die Einkaufsseite zuständig, während MMC mit seiner starken Signalisation und weiteren Funktionen die Verkaufsseite unterstützt.


    Wir haben unsere ELN-Teilnehmer gefragt, was sie von der Ausbaustufe halten. Das Ergebnis finden Sie auf der ELN-Startseite, aber auch auf YouTube, wenn Sie dort nach Mehrmarken Center suchen. Ein kurzes, aber aussagekräftiges Video.

    Wir bedanken uns bei allen, die teilgenommen haben und bitten bei denen um Verständnis, die wir nicht mehr berücksichtigen konnten. Es wird nicht bei diesem einen Video bleiben!

  • ELN.de jetzt mit bankenunabhängigem Finanzierungsrechner
    3.05.2012


    Das B2B-Fahrzeugverkaufssystem ELN.de hat jetzt Deutschlands ersten bankenunabhängigen und tief integrierten Finanzierungsrechner live geschaltet. Teilnehmende Händler können damit für aktuell über 25.000 Fahrzeugangebote automatisch ein gültiges Finanzierungsbeispiel ausgeben.

    Anders als in vielen Online-Börsen liefert der neue „Mehrbanken-Rechner“ nicht nur Werte ausgewählter Banken, sondern Komplettangebote der jeweiligen Hausbank des ELN-Teilnehmers – wer immer diese auch sei. Die Arbeits- und Zeitersparnis für den Händler ist dabei enorm. Denn der Rechner wird vom Händler einmalig mit den Grunddaten seines Kreditinstituts voreingestellt und kann dann auch vom Endkunden bedient werden, indem er Anzahlung, Laufzeit und Schlussrate ändert. So ist es möglich, dass das Programm bei jedem Angebot schon in der Ergebnistabelle zeigt, wie hoch die monatliche Rate bei einer vorgegebenen Beispielrechnung ausfallen würde.

    Beispiel:

    Geht man mit der Maus über den roten Finanzierungshinweis, erscheinen die errechneten Werte (Bild links) in einer Form, die den strengen Verbraucherschutz-
    gesetzen genügt. Um die hierfür nötigen Grunddaten bei der Bank möglichst richtig zu erfassen, hat ELN einen speziellen Erfassungsbogen für Banken entwickelt. Diese Daten überträgt der Händler dann in die Grundeinstellung seines Rechners.

    „Wir glauben, dass sich der hohe Programmieraufwand für diesen ersten bankenunabhängigen Finanzierungsrechner gelohnt hat. Denn die Vorteile sind unübersehbar: einmal die Arbeitsersparnis, dann die tiefe Integration in 25.000 Angebote und schließlich der Imagegewinn für den teilnehmenden Händler. Der Fahrzeugkäufer erlebt eine neue Art der Kostentransparenz ohne Wenn und Aber“ so ELN-Geschäftsführer Walter Schiel.