• 2013 war wieder ein erfolgreiches Jahr
    11.12.2013


    Mit voraussichtlich 8% Umsatzplus kann unsere S&S Internet Systeme GmbH auch im zu Ende gehenden Jahr wieder ein gutes Wachstum erzielen. Das Jahr 2013 stand ganz im Zeichen des Mehrmarken Center Ausbaus. Im Schnitt gewinnen wir jede Woche eins hinzu – bis Ende des Jahres werden wir bei knapp 80 sein. Aber auch ELN wurde nicht vernachlässigt. Im Juni stellten wir die völlig neu überarbeitete und erweiterte Autoshow vor, im September feierten wir das 10jährige Bestehen von ELN und in Kürze bringen wir eine neue Powerkalkulation heraus, die einen stark erweiterten Funktionsumfang hat. Gleichzeitig arbeiten wir an der neuen ELN-Homepage. Die Layouts davon stellen wir bei der Händlertagung im Februar vor. Auch der Neuwagenmarkt lief weiter stabil und wird durch Werbemaßnahmen auf Google unterstützt.

    Mitarbeiter 1Unser Firmenziel, Nutzen und Vorteile für unsere Autohändler-Kunden zu schaffen, wird also durch immer differenziertere Maßnahmen immer effektiver angesteuert. Doch wir wissen: Es gibt noch viel zu tun!

    Mitarbeiter 2Allen unseren Kunden und Geschäftspartnern wünschen wir frohe Feiertage und ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2014!

    Mitarbeiter 3

  • Wir laden ein zur Händlertagung!
    23.10.2013


    für Mehrmarken Center und ELN-Teilnehmer

    Samstag, 22. Februar 2014
    Hotel Fire & Ice, An der Skihalle 1, 41472 Neuss

    “Im Einkauf liegt der Gewinn!”
    Sammeln Sie Einkaufsgutscheine der teilnehmenden ELN-Großhändler im Gesamtwert von rund 3.000,- Euro!

    Gutscheine

    Im Einkauf liegt der Gewinn! Das gilt ganz besonders für unsere Tagungsteilnehmer. Denn fast alle teilnehmenden Großhändler geben auf dieser Tagung Einkaufsgutscheine im Wert von je 250,- Euro für das erste in 2014 dort gekaufte Auto aus. Alle Gutscheine zusammen bilden einen Preisvorteil von insgesamt 3.000,- Euro, den Sie von dieser Tagung mit nach Hause nehmen.

    Da lohnt sich jede Anfahrt!

    Neben den massiven finanziellen Vorteilen gibt es wieder wertvolle Informationen: Wie geht es mit ELN weiter? Die neue Powerkalkulation. Die neue ELN-Webseite. Kundenbindung das Jahr hindurch – neue Impulse für Ihre Werbung. Und dann werden Ihnen zufriedene Mehrmarken Center Kollegen von ihren Erfolgen berichten.

    Hier geht es zur Anmeldung:Anmeldebogen für Wiederverkäufer
    Anmeldebogen für Großhändler

  • ELN.de – seit 10 Jahren ein Begriff für Mehrmarkenhandel
    18.09.2013


    10 jähriges Jubiläum“Könnt ihr nicht eine Einkaufsbörse für Händler einrichten? So etwas wäre dringend nötig.” “Aber es gibt doch schon die Euro Auto Börse.” “Ach, hör auf damit!”

    So etwa liefen viele Gespräche im Jahr 2003. Vorangegangen war die erfolgreiche Gründung einer Spezialbörse für EU-Neuwagen (Februar 1997) und deren Erweiterung als Euro-Car-Market (ECM). Da auf dieser Börse nur Händlerangebote zugelassen waren, hatten wir engen Kontakt zu Importhändlern. So wurde also ELN als Eurocar Logistik Netz entwickelt und im September 2003 der Branche vorgestellt. Ziel: Der Wiederverkäufer soll die ELN-Angebote auf seiner eigenen Homepage zum selbst kalkulierten Endkundenpreis anbieten können.

    Nie wieder einen Kunden wegschicken
    Insgesamt dürfte ELN heute das umfangreichste und ausgereifteste System für erfolgreichen Mehrmarkenhandel auf dem deutschen Markt sein. Es bietet rund 15.000 Lagerfahrzeuge und annähernd 12.000 EU-Bestellangebote. Dazu kommen weitere ca. 6.000 deutsche Bestellangebote, die nicht in die automatische Zählung eingehen, weil sie nicht als Preis- sondern als Rabattangebote erscheinen. Zudem sind die Rabatte je nach Endkunden variabel. So bietet ELN alles in allem mehr als 30.000 Angebote und versetzt den Wiederverkäufer in die Lage, nie wieder einen Kunden wegschicken zu müssen, nur weil er dessen Wunschauto nicht liefern kann.

    ECM-Team 2003Ausbaustufe Mehrmarken Center
    ELN wurde nach Händlerwünschen gebaut und wird laufend modernisiert. Ebenso fließen Käufertrends in die Entwicklung ein. Besonders sichtbar ist das bei der aktuellen Ausbaustufe, der neuen Marke “Mehrmarken Center” für den Mehrmarkenhandel. Sie wurde im Herbst 2012 der Branche vorgestellt und hat deutschlandweit bereits über 60 feste Partner. Für sie bietet das System werbewirksame Fahnen, Plakate, Großbanner, Beach Flags, Radiospots, Poloshirts und vieles mehr – bis hin zu MMC-Gummibärchen-Tütchen.

    “Mehrmarken Center, das ist die Überlebensstrategie für Servicepartner, für ehemalige Vertragshändler und für freie Autohäuser, eine preiswerte Alternative zum Herstellervertrag”, sagt Walter Schiel, Geschäftsführer der Betreiber GmbH. “Wir hören immer wieder, dass unmittelbar nach Montage der MMC-Signalisation spontane Autoverkäufe getätigt werden konnten.” Informationen über das neue Handelssystem gibt es auf www.mehrmarkencenter.de.

  • Autohaus Knospe eröffnet als Mehrmarken Center
    10.08.2013


    Eröffnung Mehrmarken Center Knospe
    Knospe Mehrmarken Center EröffnungIn Neuendorf an der Ostsee (Nähe Greifswald) feierte Familie Knospe das 25jährige Firmenjubiläum, verbunden mit der Eröffnung als Mehrmarken Center. 25 Jahre, das bedeutet Gründung 1988 noch unter widrigsten DDR-Bedingungen. Auch heute geht der Opel-Servicepartner mit Mehrmarken Center wieder neue Wege, denn er will seinen Kunden die volle Auswahl an Automodellen bieten.

    Grund genug für eine zünftige Grillparty am Nachmittag und eine gepflegte Abendveranstaltung mit Catering, Livemusik und Tanz für 100 geladene Gäste.

    Einen kleinen Eindruck gibt Ihnen unser Kurzvideo!

  • Ab jetzt haben wir einen Vollzeit Außendienst
    15.07.2013



    Viele Händler und Werkstätten kennen Ulrich Titze vielleicht von der EGA, wo er 5 Jahre lang Kunden betreut hat. Nun ist er in einem “persönlichen Update” zur S&S gewechselt und besucht unsere Kunden in Sachen ELN und MMC. Er fährt unseren dritten dunkelblauen MMC-Kombi, so dass wir den Besuchswünschen unserer Kunden schneller nachkommen können.

  • Wolkenlose Lehrlings-Freisprechung
    9.07.2013


    Zu den Abschlussprüfungen hatten unsere Azubis noch mal richtig Gas gegeben und sehr gute Resultate erreicht. Heute Vormittag war dann die abschließende mündliche Prüfung- und schon ab Mittag war die Lehrzeit zu Ende. Wir gratulieren für die guten Noten und wünschen beiden eine erfolgreiche Zukunft!

  • Eröffnung des 50. Mehrmarken Centers!
    11.05.2013



    Unter dem Motto “Kumm loss mer fiere” (Komm lass uns feiern) lud Kfz-Finder aus Kall in der Eifel zu einem bunten Samstag-Nachmittag für die ganze Familie. Gefeiert wurde nicht nur die Eröffnung des ersten MMC in der Eifel (das 50. inzwischen), sondern auch der 2. Platz beim “Deutschen Werkstattpreis” und der dritte Platz bei der “Werkstatt des Jahres” (jeweils bundesweite Wettbewerbe).

    Das Sahnehäubchen oben drauf ist die bestandene Meisterprüfung des Sohnes Sebastian. Die S&S enthüllte für ihren 50. MMC-Partner einen neu folierten Mercedes-Sprinter mit MMC-Motiven. Das Unterhaltungsprogramm war ganz auf Familien abgestimmt mit Hüpfburg, Planwagenfahrten, Kinderschminken und drei Livebands.
    Wilfried Finder (mittleres Bild unten): “Seit dieser Woche, als wir hier aufgebaut haben, kam sofort eine sehr, sehr gute Resonanz, so dass wir schon während des Aufbaus die ersten Fahrzeuge verkauft haben.”

  • Mobile Werbung für Mehrmarken Center
    9.04.2013



    Unübersehbar klar: Unsere Autos fahren für Mehrmarken Center. Das empfehlen wir auch unseren MMC-Teilnehmern: Folieren Sie ein dunkles Auto nach diesem Muster und tragen Sie Ihre eigene Webadresse ein. Wir stellen gern eine Musterdatei zur Verfügung. Das ist Werbung, die wenig kostet, aber viel bewirkt.

     

     

     

  • Eröffnung eines neuen Mehrmarken Centers: Autohaus Niehoff
    9.03.2013


    Lüneburg (50 km südlich von Hamburg): Der Fiat Vertragshändler Niehoff eröffnet als Mehrmarken Center. Vorgesehen war ein Flohmarkt rund ums Autohaus, doch wegen des eisigen Windes fand die Eröffnung nur im geheizten Innenraum statt. “Die Zeiten, in denen ein Kunde immer nur Modelle desselben Herstellers gefahren hat, sind längst vorbei,” so Kurt Niehoff. Deshalb kommt er seinen Kunden mit einem breiten Mehrmarken-Angebot entgegen und findet großen Anklang.

  • Für jeden Teilnehmer gewinnbringend: ELN-Jahrestagung 2013
    16.02.2013



    Mehr Großhändler, mehr Wiederverkäufer, mehr Servicepartner – die ELN-Händlertagung 2013 übertraf in jeder Hinsicht die Tagung ein gutes Jahr zuvor. Das Thema der Tagung „Werden Sie Mehrmarken Center“ bestimmte die Gespräche wie auch die Dekoration. Günter Gerhard, der in diesem Jahr bereits das erste Mehrmarken Center in Olpe eröffnet hatte, hielt als Schlusswort zur Tagung noch ein flammendes Plädoyer für Mehrmarkenhandel unter der neuen Marke.




    Ziemlich genau 100 Teilnehmer fanden den Weg nach Neuss zum Hotel Fire & Ice, das direkt an die bekannte Skihalle angebaut ist. Die Location hatte schon beim letzten Mal guten Anklang gefunden und kam auch jetzt wieder hervorragend an.

    Die viele Wochen langen Vorbereitungen haben sich ausgezahlt, alles lief reibungslos. Gesamtorganisator und Vortragsredner war Roman Roll, die vielen Einzelheiten und Checklisten organisierte Jenny Cramer, die auch als Interviewerin für unser Video gut ankam.

    Die Besucher wurden wieder in vier Gruppen eingeteilt. Während sich eine Gruppe im großen Saal mit den Großhändlern unterhielt, hörten die anderen drei in den kleinen Seminarräumen Fachvorträge. Dann wechselten die Gruppen. So bekam jeder alles mit, ohne Hektik und Gedränge.

    Zum Schuss gab es dann die große Tombola. Der erste Preis war Panzer Selberfahren in Thüringen, der 2. Preis ein Ticket für die Classic Days auf Schloss Dyck, der 3. Preis war ein schönes Modell eines VW-Bullis.



  • Erste Eröffnung eines Mehrmarken Centers in 2013
    26.01.2013



    Olpe (Sauerland): Trotz frostiger Witterung kamen rund 120 geladene Gäste zum traditionellen Honda-Frühstück, mit dem das Autohaus Gerhard das Jahr einleitet. Dieses Jahr stand das Frühstück unter dem Motto: Mehrmarken Center, das durch die gute Signalisation auch deutlich gemacht wurde. “Ab sofort können Sie bei uns Neu- und Gebrauchtfahrzeuge aller Art und Hersteller erwerben,” strahlt Inhaber Günter Gerhard (oben). Seine Kunden folgen diesem Aufruf und kaufen gleich zu Jahresanfang kräftig ein. “Dieser Januar brachte den besten Verkaufsstart der letzten Jahre” verrät Gerhard.

  • Das Jahr beginnt bei Mister A.T.Z – Branchentreff in Dortmund
    20.01.2013


    Unser Team ist bereits Stammkunde beim Werkstattforum im Kongresszentrum der Westfalenhallen Dortmund. Dieses Jahr nutzen wir die Gelegenheit, das neue Konzept “Mehrmarken Center” vorzustellen und auf unsere eigene Tagung im Februar hinzuweisen.

    Daneben trifft man viele Gesprächsteilnehmer aus der Branche, seien es Händler oder Dienstleister. Neue Teilnehmer werden gewonnen, Kooperationen angebahnt, Termine vorbereitet. Ein Arbeits-Sonntag, der uns weiter bringt.