• Bei der S&S läuft’s!
    6.05.2018


    Als passionierter Marathonläufer hat Markus Hamacher bei der S&S eine Betriebssportgruppe gegründet. Jetzt haben die Teilnehmer den ersten offiziellen Lauf geschafft: 5 km rund um Schloss Dyck. Start für die 250 Läufer dieses Laufs war um 10.00 Uhr bei bestem Wetter. Nach ca. 30 Minuten waren alle Teilnehmer im Ziel. Hamacher nahm als alter Profi im Anschluss an einem weiteren Lauf teil – diesmal über 10 km.

  • Schulungswochen für das ELN-Verkaufssystem
    30.04.2018


    In allen Teilen Deutschlands hatten wir Schulungstermine angeboten, die auch lebhaft nachgefragt wurden. Das ELN-Verkaufssystem richtet sich an Autohausinhaber, Verkäufer und Abteilungsleiter. Es behandelt drei wichtige Fragen im Autohaus:

    1. Was kann ich tun, damit der Kunde in meinen Betrieb kommt?
    2. Wie schaffe ich es, dass er bei mir kauft?
    3. Was mache ich, damit der Kunde immer wieder kommt?

    Ein kurzer Auszug, was den Schulungsbesuchern besonders gut gefallen hat:

    • „Die Einbindung der Teilnehmer in die Schulung“
    • „Die Checklisten“
    • „Die einfache Darstellung und die Nähe zur Praxis bei der Auswahl der Themen“
    • „Das unkomplizierte Seminar“
    • „Der persönliche Motivationsschub“
    • …und viel mehr…

    Marco Paffenholz, Referent der Schulungsreihe resümiert:

    „98 % Weiterempfehlungsquote. Alle Teilnehmer waren für die Checklisten sehr dankbar. Diese dienen als roter Faden bei der Umsetzung im Betrieb. Nun kommt es aber auf die Umsetzung an. Lieber diszipliniert Punkt für Punkt alle Mitarbeiter im Betrieb mitnehmen, als zu viele Vorhaben, die hinterher auf der Strecke bleiben.“

    Wir freuen uns über die tollen Rückmeldungen und die gelungenen Veranstaltungen. Die nächsten Termine zu weiteren ELN-Schulungen kommen wie immer im ELN-Wochennewsletter.

  • Hier wird die nächste ELN-Jahrestagung stattfinden
    8.03.2018


    ELN-Jahrestagung 2019 im Borussia-Park Mönchengladbach am 22.03 – 23.03.2019

    Nach der Tagung ist vor der Tagung. Bereits bei der Verabschiedung in München möchten die Gäste wissen, wie es weitergeht, wo die nächste Tagung stattfindet. Es ist diesmal wieder in Deutschlands Mitte, allerdings ganz im Westen der Mittellinie, in Mönchengladbach, der Heimat von ELN. Wir haben uns die Räume im Inneren des Borussia-Stadions angeschaut und müssen sagen: Perfekt für uns geeignet! Hinzu kommt, dass unmittelbar neben dem Stadion ein Hotel mit 140 Zimmern gebaut wird (Rohbau ist fertig), sodass man trockenen Fußes vom Hotel zum Stadion gehen kann. Für das Wochenende unserer Tagung haben wir bereits sämtliche Zimmer für unsere Gäste reserviert. Weitere Zimmerkontingente werden in anderen Hotels bereitgestellt.

    Die ELN-Jahrestagung 2019 verspricht ein ganz neues Feeling und ist ein Highlight für alle, die auch nur ein bisschen Interesse für Fußball haben. Freuen Sie sich schon jetzt auf diese außergewöhnliche Tagung!

  • Das war die ELN-Jahrestagung 2018 in München
    24.02.2018


    Einmal im Jahr bringen wir unsere ELN-Fahrzeugbörse aus der virtuellen in die echte, drei-dimensionale Welt. Und das immer wieder in einer anderen Ecke Deutschlands. Nach Hamburg 2017 war jetzt München dran. Hier wurden für das Mehrmarken-Handelsjahr 2018 Impulse gesetzt.

    Das Konferenzzentrum des Sheraton München Arabellapark Hotel stellte die Bühne zur Verfügung und die ELN-Familie konnte mit neuen Rekordzahlen aufwarten. Wir zählten 430 Tagungsteilnehmer, 25 ELN-Großhändler und 23 Aussteller. Die Verbindung mit dem erstmals parallel stattfindenden BfI-Händlerkongress bescherten allen Teilnehmern eine hervorragende ELN-Jahrestagung, ohne dabei den beliebten familiären Charakter zu verlieren.

    Für den neuen Geschäftsführer Markus Hamacher (Bild) war es die erste ELN-Jahrestagung unter eigener Leitung. Er führte an beiden Tagen souverän durch das Programm und wurde, nicht zuletzt aufgrund seiner sympathischen Art, von den Teilnehmern sehr positiv angenommen.

    Der Freitag stand ganz im Zeichen der Vorträge und Schulungen. So hatten die Gäste Zeit um ihre Wunschvorträge zu besuchen, ohne dabei auf die wichtigen Gespräche mit den Großhändlern zu verzichten.

    Der Samstag war wieder der eigentliche Handelstag. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl erstreckte sich das Marktgeschehen nicht nur in den beiden Sälen, sondern auch im ausgedehnten Foyer, also im gesamten Erdgeschoss des Kongresszentrums. Großhändler und Aussteller freuten sich über erfolgreiche Gespräche und die ELN-Partner über so viele Einkaufs-/Transportgutscheine und Sonderangebote, wie noch bei keiner ELN-Jahrestagung zuvor.

    Highlight der diesjährigen ELN-Jahrestagung war die sehr erfolgreiche Netlive-Auktion unseres Kooperationspartners autobid.de, bei der insgesamt 5 der 30 online angebotenen Fahrzeuge direkt an Händler auf der Tagung versteigert wurden. Weitere Höhepunkte waren die Vorstellung des neuen ELN-Verkaufssystems durch Marco Paffenholz und natürlich die beiden gelungenen Abendveranstaltungen im tollen Ambiente des Westin Hotels und dem dazugehörigen Paulaner’s Wirtshaus, schräg gegenüber dem Sheraton.

    „Bitte kommen Sie in Tracht“ hatten wir unsere Gäste zum abschließenden bayrischen Stimmungsabend im Paulaners Wirtshaus gebeten. Und tatsächlich ergab sich ein buntes Bild von gut gelaunten, tanzenden und singenden Gästen. Da hatte sich unser Team für die viele Vorarbeit ein „merci“ verdient!

    „Ein ganz großes Kompliment an das gesamte ELN Team. Sie haben hier eine Tagung organisiert, die sicherlich zu den wichtigsten der Branche zählt. Die Möglichkeit mit so vielen Anbietern zusammen zukommen ist wohl einzigartig in ganz Deutschland!“ (Autohaus Moser, Bruneck, Südtirol)

    „Ich möchte hiermit gerne Euch alle vielen Dank sagen, ihr können alle sehr stolz sein, ich habe niemals so ein Professional Tagung erlebt, ich habe früher Tagungen erlebt bei Ford und BMW, aber niemals so viele liebe Menschen getroffen wie hier in Wochenende. Vielen -Vielen Dank und bis nächstes Mal.“ (Næsby Biler, Odense, Dänemark)

    „Es war eine sehr schöne Veranstaltung und ihr seid alle ein ganz tolles Team mit viel Herz und Verstand hinter der Sache. Ich bin begeistert!!!!“ (Kfz-Technik Diehl, Betzdorf)

    Alle aus der ELN-Familie, die nicht zur Tagung kommen konnten, bekommen in diesen Tagen das Tagungsjournal per Post zugeschickt. Es vermittelt einen guten Eindruck der behandelten Themen für Erfolg im Mehrmarkenhandel. Gleichzeitig dient es als Nachschlagewerk für die Suche nach Großhändlern oder Kooperationspartnern. Heben Sie es deshalb bitte gut auf!

    Die nächste Tagung findet am 22./23. März 2019 in Mönchengladbach statt, und zwar direkt im Gebäude des Borussia-Stadions. Bitte blocken Sie diesen Termin schon jetzt.

  • 10 Jahre erfolgreicher Mehrmarkenhandel mit ELN!
    12.02.2018


    Ziemlich lang schon ist die Liste der treuen Kunden, die seit über 10 Jahren erfolgreichen Mehrmarkenhandel mit ELN betreiben. Sie alle sollen nach und nach besucht und geehrt werden mit einem kleinen Dankeschön. Eine Aufgabe für Seniorchef Walter Schiel mit seiner Frau. Da werden noch etliche Rundreisen in alle Ecken Deutschlands folgen.

  • 10 Jahre bei der S&S
    17.01.2018


    Zum Neujahrs-Imbiss gab’s gleich eine Ehrung für einen weiteren verdienten Mitarbeiter. Wie schon den anderen 10-Endern vorher bekam auch Michael Strater ein auf Leinwand gedrucktes Foto im Spannrahmen.

    Wir freuen uns, dass immer mehr Mitarbeiter über lange Jahre bei uns bleiben und in ihren Kompetenzen mit der S&S mitwachsen. Und für die neuen Mitarbeiter (im letzten Jahr 6 Neue) ist es ein Beweis, dass auch andere sich in der Firma wohlfühlen und gute Arbeit leisten.